Update zur Sommerpause

Balmenrainschiessen Eschenbach
Robert Eberle 95 Pkt., Ivo Büsser 92 Pkt., Peter Hämmerli 92 Pkt., Hans Kessler 89 Pkt., Lee Holinger und Dario Hämmerli 88 Pkt., Kurt Rothenberger 86 Pkt.

Schloss-Grynau-Schiessen Schmerikon
Ivo Büsser 95 Pkt., Josef Hämmerli und Peter Hämmerli 94 Pkt., Hermann Holinger 90 Pkt., Robert Ackermann 88 Pkt., Hans Kessler 86 Pkt.

Bergschiessen Amden
Ivo Büsser und Robert Eberle 92 Pkt., Peter Hämmerli und Lara Schmucki 91 Pkt., Robert Ackermann 90 Pkt., Kurt Rothenberger 89 Pkt., Dario Hämmerli 86 Pkt.

Emmentalerschiessen Gams
Hermann Holinger 45 Pkt., Josef Hämmerli 44 Pkt., Dario Hämmerli und Kurt Rothenberger 42 Pkt.

Eidgenössisches Feldschiessen in Amden
Mit 42 Teilnehmern und einem Durchschnitt von 64.356 Punkten erreichten wir den 7. Rang im RSV See-Gaster.
Von den 14 teilnehmenden Junioren und Jungschützen habe 12 das Kranzresultat erreicht.
Rico Hämmerli gewann 68 Punkten zum dritten Mal die Juniorenkonkurrenz und wurde mit einem Kopfkranz ausgezeichnet.
Ramona Bachmann führte mit 66 Punkten die Rangliste der Jungschützen an und durfte sich ebenfalls mit einem Kopfkranz krönen lassen.
Rico Hämmerli und Peter Hämmerli 68 Punkte., Ramona Bachmann und Simone Hämmerli    66 Pkt., Denise Hämmerli , Birgit Koch und Ivo Büsser 65 Pkt., Lucien Jolly 64 Pkt., Lara Schmucki, Josef Hämmerli und Lee Holinger 63 Pkt., Tatjana Holinger und Robert Ackermann 62 Pkt.

Bettenauer-Weiher-Schiessen Oberrindal
Ivo Büsser 94 Pkt., Robert Eberle 92 Pkt., Josef Hämmerli, Hermann Holinger und Ramona Bachmann 90 Pkt., Dario Hämmerli 89 Pkt., Hans Kessler 88 Pkt.

Kantonalschützenfest Aargau
Rahel Gmür hat bei ihrer ersten Teilnahme an einem Kantonalschützenfest mit 263 Punkten und dem 15. Rang die Qualifikation für den Final in der Festsiegerkonkurrenz erreicht.
Im Final hat Rahel den sehr guten 9. Rang erreicht. Martin Bühler 91 Pkt., Kurt Rothenberger 90 Pkt., Ramona Bachmann, Ivo Büsser und Rahel Gmür 89 Pkt., Peter Hämmerli 88 Pkt., Hans Kessler und Pius Böni 87 Pkt.

Zwei Weesener Jungschützengruppen und eine Juniorengruppe haben sich für den Kantonalen Gruppenfinal in Schmerikon und Kaltbrunn qualifiziert.

Den U21 Final des St.Galler Kantonalschützenverbandes vom 3. September in Gossau bestreiten 80 Teilnehmer aus dem ganzen Kanton. 10 unserer Nachwuchsschützen haben sich für diesen U21 Final qualifiziert.

Diese starken Leistungen beweisen einmal mehr die sehr gute Arbeit, welche unser Trainerteam unter der Leitung von Josef Hämmerli mit seinen Helfern leistet.

Jetzt beginnt die verdiente Sommerpause und mit dem ersten Training am 10. August nehmen unsere Aktiven die zweite Hälfte von unserem Jahresprogramm, mit dem 41. Weesener Herbstschiessen als Höhepunkt in Angriff.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.