Schlagwort-Archive: Gruppenmeisterschaft

Schützenverein Weesen ist Kantonalmeister 2007

Final_Wil_2007_002

Am Samstag 12. Mai fuhr eine Delegation des Schützenverein Weesen nach Wil an den kantonalen Final der Gruppenmeisterschaft. Eine Gruppe besteht aus 5 Schützen, welche im Feld D 15 Schüsse auf die Scheibe A10 abgeben müssen. Das maximal mögliche Resultat der ganzen Gruppe beträgt 750 Punkte. Die ersten zwei Runden schiesst die Gruppe jeweils zu Hause im eigenen Schützenstand.

Die Weesner Gruppe hat sich mit 657 und 677 Punkten für den Final in Wil qualifiziert. In der ersten Runde in Wil erreichte die Weesner Gruppe ein sehr gutes Result von 677 Punkten. In der zweiten Runde lief es dann nicht mehr ganz so gut, das Gruppenresultat ergab nur noch 659 Punkte. Möglich die Gruppenschützen ein bisschen nervös wurden.

Nach der zweiten Runde glaubte keiner der 5 Schützen mehr an ein weiterkommen, gaben sich enttäuscht geschlagen und verstauten ihre Waffen bereits in den Autos. Umso grösser war die Überraschung, dass es Final_Wil_2007_001doch für den Final reichte, mit Total 1336 qualifizierten sich die Weesener gerade noch für den Final der letzten sieben Gruppen. Dann ging die Hetzerei los, man musste die Waffen wieder aus den Autos holen und sich bereit machen für den Finaldurchgang, bei dem jeweils alle Finalteilnehmer gleichzeitig schiessen. Vergessen war jegliche Nervosität, man hatte schlicht keine Zeit mehr nervös zu werden und so schossen die Weesner Scharfschützen ihr Bestresultat und gewannen den Final mit einem Punkt Vorsprung mit hervorragenden 680 Punkten.

20070516_SO_SVW_KantonalmeisterBesonders hervorzuheben sind auch die Einzelresultate von Ivo Büsser (144 Punkte) und Hans Kessler (140 Punkte), was in der Einzelrangliste des Finals den Platz 1 und 3 bedeutete. Zum zweiten Mal nach 1994 holten die erfolgreichen Weesner Schützen den Kantonalmeistertitel an den Walensee, das erste Mal unter dem neuen Namen des fusionierten Schützenverein Weesen.

Rangliste Gruppenmeistserschaft Feld D (PDF)