Eidgenössisches Schützenfest für Veteranen im Albisgüetli

Robert Ackermann, Pius Böni, Hans Kessler und Kurt Rothenberger besuchten im Albisgüetli das eidgenössische Schützenfest für Veteranen.


VeteranAuszahlungKunstMilitär
Ackermann Robert7255
Böni Pius6151299
Kessler Hans7249409293
Rothenberger Kurt7159403326

Mit 59 Punkten im Auszahlungsstich erreichte Kurt Rothenberger in der Kategorie D
den hervorragenden 8. Platz unter 2119 Teilnehmern. Beim Abrechnen könne er sich die dreifache Auszeichnung abholen.
Hans Kessler mit ebenfalls 3 Kranzresultaten, Robert Ackermann mit 2 und Pius Böni mit 1 Kranzresultat rundeten die gute Leistung unserer Veteranen ab.

Final der kantonalen Gruppenmeisterschaft für Jungschützen U21 und kantonaler Gruppenwettkampf für Junioren U15 vom 10. August in Bazenheid

Unsere Jungschützen Lara Schmucki, Rahel Gmür, Rico Hämmerli und Lucien Jolly qualifizierten sich für den U21 Final in Bazenheid.
Nur 5 Punkte hinter dem Sieger erreichten sie den tollen 2. Rang.

1. Rang Wil Stadt719 Punkte
2. Rang Weesen Schützenverein714
3. Rang Mols Schützenverein699
Rico Hämmerli 20019292184 Total
Rahel Gmür 20008990179
Lucien Jolly 20018493177
Lara Schmucki 20028688174

Die Juniorengruppe U15 mit Norea Schmucki, Alessia Thoma und Jeremias Rieser erreichte unter den 9. Finalgruppen nur 2 Punkte hinter dem dritten den sehr respektablen 4. Rang.

1. Rang Zuzwil504 Punkte
2. Rang Will Stadt 1499
3. Rang Wil Stadt 2498
4. Rang Weesen Schützenverein496
Norea Schmucki 20078984173 Total
Alessia Thoma 20068286168
Jeremias Rieser 20058669155

Eidgenössisches Schützenfest für Jugendliche

Am 6. Juli besuchten wir mit 13 Nachwuchsschützen das Eidgenössische in Frauenfeld.
11 von ihnen erreichten dabei 3 bis 5 Kranzresultate.
Im Kranzstich klassierte sich Rico Hämmerli mit 77 Punkten im dritten Rang von 1240 Teilnehmern in der Kategorie Jungschützen.
Mit dem 34. Rang von Lucien Jolly und dem 37. Rang von Lara Schmucki war dieser Stich der erfolgreichste bei unseren Junioren.
Rico Hämmerli hat sich mit 357,7 Punkten für den Final der Festsieger vom Sonntag qualifiziert.
Beim Absenden wurde Rico als Zweitplatzierter mit der Silbermedaille und einer sehr schönen Naturalgabe ausgezeichnet.
Dieser Erfolg wird ihm sicher in ewiger Erinnerung bleiben.
Silja Schmucki mit dem 20. Rang im Vereinsstich, dem 25. Rang in der Auszahlung und dem 26. Rang in der Kunst rundete das gute Abschneiden unseres Nachwuchses ab.
Sarina Büsser erreichte im Kranzstich mit 73 Punkten den 13. Rang von 853 Teilnehmern in der Kategorie Jugendliche.

U21 / U19
Gmür Rahel5 Kranzresultate
Hämmerli Rico5 Kranzresultate / 2. Rang in der Festsiegerkonkurrenz
Jolly Lucien5 Kranzresultate
Schmucki Lara5 Kranzresultate
U17 / U15
Büsser Sarina4 Kranzresultate
Miyatani Ondine4 Kranzresultate
Miyatani Stefanie3 Kranzresultate
Schmucki Silja5 Kranzresultate
Schmucki Norea5 Kranzresultate
Schubert Maximilian4 Kranzresultate
Thomas Alessia4 Kranzresultate

Am Nachmittag wurde dann das Camp eingerichtet denn unsere Jungmannschaft hatte das Package gebucht, worin der Eintritt zum Abend-Event und die Übernachtung inbegriffen waren.




Wettschiessen für Junioren und Jungschützen vom 31. Mai und 1. Juni auf der Schiessanlage Weesen

Die Junioren und Jungschützen des Regionalschützenverbandes See-Gaster haben auf unserer Schiessanlage mit dem jährlichen Wettschiessen die letzte Übung in ihren Kursen absolviert.
In der Kategorie Junioren erreichte Alessia Thoma mit 85 Punkten den dritten Rang.
Im Kurs 3 hat Lara Schmucki mit 91 Punkten und dem ersten Rang bewiesen, dass mit den
Weesner Jungschützen immer zu rechnen ist.
Kurs 4 wollte natürlich Rico Hämmerli mit 93 Punkten und mit dem ersten Rang seine Heimstärke beweisen.
Den dritten Rang sicherte sich Rahel Gmür mit 91 Punkten.

Auszug aus der Gesamtrangliste

1. RangRico HämmerliKurs 493 Punkte
3. RangLara SchmuckiKurs 391
4. RangRahel GmürKurs 491
7. RangLucien JollyKurs 489
8. RangNora SchmuckiJJ88
15. RangAlessia ThomaJJ85
27. RangStefanie MiyataniKurs 181

Eidgenössisches Feldschiessen

Der Schützenkönig Ivo Büsser und die Juniorensiegerin Ondine Myatani

Am Feldschiessen 2019, das mit 779 Teilnehmern aus dem Regionalschützenverband See-Gaster einen beachtlichen Teilnehmerzuwachs verzeichnen konnte, erreichten wir mit 65,014 Punkten den dritten Rang unter den Vereinen des RSV See-Gaster.
Unser Meisterschütze Ivo Büsser wurde mit dem Maximum von 72 Punkten zum Schützenkönig gekrönt.
Dieses Resultat erreichten in der ganzen Schweiz mit über 93’000 Teilnehmern auf 300 Meter nur gerade 39 Schützen und im Kanton St.Gallen ist Ivo von 5655 Schützen der einzige.
Ondine Miyatani wurde mit ihren 65 Punkten mit dem Kopfkranz als Siegerin der Kategorie U17 ausgezeichnet und hat damit ein weiteres Mal bewiesen, dass unsere Nachwuchsschützen sehr gut trainiert werden.

Ivo Büsser72 Punkte
Lucien JollyU2168
Rico HämmerliU2167
Lara SchmuckiU2166
Rahel Gmür U2166
Ondine MiyataniU2165
Silja SchmuckiU1765
Peter Hämmerli65
Dario Hämmerli65
Kurt Rothenberger64
Markus Schubert63
Ramona Bachmann63
Nora SchmuckiU1762
Hans Kessler62
Robert Ackermann62
Petra Hefti62